Laufveranstaltungen

31. Dürrenberg-Rennen am 2. September

Den Reigen der sportlichen Herbst-Veranstaltungen eröffnen wie auch die Jahre zuvor die Verantwortlichen des SC Breitenwang mit ihrem seit Jahrzehnten stattfindenden Klassiker-Rennen auf das wohl meistbesuchteste Ausflugsziel des Talkessels Reutte, die Dürrenberger Alm. Was seinerzeit die Läufergruppe des „Mühlerhofs“ ins Leben gerufen hat, findet also auch in diesem Jahr wieder seine Fortsetzung und der ausführende Verein freut sich auf zahlreiche SportlerInnen, die sich wieder einmal dieser Herausforderung stellen. Start beim Gasthof Mühlerhof für E-Biker um 9.00 Uhr, für Läufer um 9.15 Uhr und die Biker treten ab 9.20 Uhr in die Pedale. „Catch me if you can“ wurde im letzten Jahr erfolgreich ins Programm aufgenommen und auch heuer werden die Biker versuchen, die fünf Minuten vor ihnen gestarteten Läufer einzuholen, denn wer als Erster ins Ziel kommt, darf sich Dürrenberg-Sieger 2018 nennen. Bei der Mannschaftswertung (egal ob Läufer, Biker, E-Biker oder gemischt) bestehend aus vier Personen, gilt es wieder die Mittelzeit für den Sieg zu erreichen. Die Siegerehrung findet um 13.00 Uhr bei der Feuerwehrhalle Mühl statt und es warten tolle Preise auf die Beteiligten. Nennungsschluss: 1. September, 18.00 Uhr Nachnennungen gegen Aufpreis möglich!

14. Ehrenberg-Burgenrennen am 16. September

Bereits zum 14. Mal heißt es die Herausforderung von 450 Höhenmetern und einer zu bewältigenden Länge von acht Kilometern in Angriff zu nehmen. Der Startschuss für E-Biker um 9.15 Uhr, Biker (fliegender Start) um 9.30 Uhr und Läufer um 9.40 Uhr befindet sich wie auch die Jahre zuvor beim Sportplatz Ehenbichl, von wo aus es heißt, wieder einmal den Schlosskopf zu stürmen. Die Klassen Läufer und Biker (Schüler) sowie die Walker nehmen die sportliche Herausforderung ab dem Start in der Klause an. Das Veranstalter-Duo – Radclub Reutte und Sportclub Ehenbichl – freuen sich auf Ihre Anmeldung bis 14. September (Nachmeldungen für alle Bewerbe am Renntag bis 9.00 Uhr möglich) und wünscht allen Teilnehmern beim 14. Burgenrennen zum Gedenken an „Grassi“ viel Erfolg und vor allem eine unfallfreie Veranstaltung. Bei der Siegerehrung um ca. 12.30 Uhr in der Arena der Burgenwelt Ehrenberg werden wieder tolle Sachpreise, Gutscheine im Wert von mehreren 1000,- Euro sowie ein Wochenende für zwei Personen unter den Teilnehmern verlost.

8. Rotary-Stundenlauf am 21. September

Schüler laufen für ihre Schulen In enger Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Reutte organisiert der Rotary Club Reutte-Füssen nach einjähriger Pause am 21. September 2018 mit Start um 17.30 Uhr am Isserplatz wieder den bereits 8. Reuttener Marktlauf für alle Laufbegeisterten, Wanderer und Bewegungshungrige. Erster Ansprechpartner der Organisatoren unter der erfahrenen Leitung von Klaus Schennach und seinem Team vom „Reuttener Ausstattungshaus Schennach“ sind natürlich wieder die Schulen des Bezirks Reutte mit Gästen aus dem benachbarten Allgäu. Schülerinnen und Schüler können nämlich für ihre Schulen laufen, um durch entsprechende Teilnehmerzahlen und tatsächlich gelaufenen Runden am traditionellen Kurs im Reuttener Obermarkt vom finanziellen Erlös profitieren zu können. Voraussichtlich geht es wie zuletzt um ca. Euro 15.000.– an Sponsorgeldern, die großteils für schulische Projekte fließen werden. Weitere Details ergehen demnächst an alle Schulen. Die Rotarier bedanken sich jetzt schon bei den zahlreichen Sponsoren aus der Geschäftswelt, Handel und Industrie sowie den großzügigen privaten Unterstützern. Eine besondere Einladung zur hilfreichen Teilnahme ergeht seitens des Veranstalters an alle Läuferinnen und Läufer der einheimischen Sportclubs, auch sie können wie in den bisherigen Marktläufen damit unsere Schulen entscheidend unterstützen!