2.000 Euro für Lehrbetriebe!

2.000 Euro für Lehrbetrieb Einen Bonus in Höhe von 2.000 Euro gibt es für jeden neu eingestellten Lehrling, dessen Lehrvertrag zwischen 16. März und 31. Oktober abgeschlossen wird. Der Lehrlingsbonus kann vom Lehrberechtigten binnen drei Monaten ab dem Ende der Probezeit bei der Lehrlingsstelle beantragt werden. Die Anträge können online mittels E-Service „Lehre.Fördern-Online-Service“ (LOS), via E-Mail oder mittels Formular auf dem Postweg gestellt werden. Das Lehrverhältnis muss bis spätestens 31. Dezember 2020 beginnen. Wird die Lehre während der Probezeit gekündigt, erhält der Betrieb keinen Bonus. Für Christoph Walser, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer, ist das ein wichtiges Signal für die Ausbildungsbetriebe: „Lehrlinge sind unsere Fachkräfte von morgen. Gerade jetzt ist es wichtig, dass Unternehmen trotz schwieriger Rahmenbedingungen weiter ausbilden, denn wenn die Wirtschaft wieder auf vollen Touren läuft, werden wir mehr Lehrlinge denn je benötigen. Deshalb ist jeder Impuls zur Stärkung der Lehre herzlich willkommen.“ Quelle und nähere Informationen: simon.volderauer@wktirol.at